• Kanzlei
  • tübingen
  • Slider Startseite Objektbau

wil stoerer hauskatalog online 01

Dass mit Einfallsreichtum, Kreativität und handwerklichem Können ein zunächst groß erscheinendes Problem manchmal doch ganz leicht zu lösen ist, das hat der Bisinger Holzbauspezialist Willi Mayer ZimmerMeisterHaus dieser Tage eindrucksvoll bewiesen.

 

Weil das Bisinger Schulzentrum dringend ausgebaut werden musste, standen Gemeinde und Schulleitung vor einer großen Herausforderung: wohin mit den vielen Schülern während der langen Umbauzeit? Eine perfekte Lösung bot schließlich die örtliche Firma Willi Mayer Holzbau mit ihrem “Fliegendem Klassenzimmer“. Dahinter verbirgt sich ein Fertighaus in Holzrahmenbauweise, das jetzt in kürzester Bauzeit direkt neben der Bisinger Schulsporthalle errichtet wurde.

 

Im neuen Ausweichgebäude sind zehn Klassen der Hauptschule untergebracht. Ist das Schulgebäude saniert, kann das Fertighaus dank Holzbauweise abgebaut und an einer anderen Stelle wieder aufgebaut werden - beliebig oft. Für die Gemeinde eine durchaus reizvolle Perspektive, müssen doch sowohl Grundschulpavillon wie auch Realschule in nächster Zeit ebenfalls saniert werden. Der besondere Clou: Willi Mayer hat der Gemeinde eine Kaufoption angeboten, bei der die gezahlten Mieten voll auf den Kaufpreis angerechnet werden - eine Lösung nach Maß! Die ursprünglich angedachte Variante, die Schüler in Containern unterzubringen, wäre die Gemeinde deutlich teurer gekommen. Denn die Miete für diese Übergangslösung wäre am Ende komplett verloren.

 

 

 

 

fliegendes klassenzimmer

 

Besuchen Sie uns auf Facebook